Leckere gebackene Lammkeule für die Osterfeiertage

VIDEOEMPFANG Leckere gebackene Lammkeule für die Osterfeiertage

55 min
WERBUNG

Das Lamm ist das Symbol des Osterfestes schlechthin und das Hauptgericht an diesem Tag. Es ist ein sehr schmackhaftes und saftiges Fleisch, das sich für viele Zubereitungen eignet.

55 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 1.7 kg Lammkeule Hinzugefügt zu
  • 30 g Natives Olivenöl extra Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack feines Salz Hinzugefügt zu
  • nach Geschmack Schwarzer Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 3 Rosmarin Zweige Hinzugefügt zu
  • 3 Thymian Zweige Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Um die Lammkeule im Ofen zuzubereiten, beginnen Sie mit dem Fleisch. Versuchen Sie zunächst, den letzten Teil des Knochens vom Fleisch zu lösen, damit er sich beim Garen nicht aufrollt. Dann das überschüssige Fett von der ganzen Keule entfernen, bis sie fast ganz sauber ist.

Leckere gebackene Lammkeule für die Osterfeiertage - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Nun salzen, pfeffern und das Fleisch mit den Händen massieren. Dann auf ein leicht gefettetes Backblech legen und die gesamte Oberfläche mit etwas Öl bestreichen.

Leckere gebackene Lammkeule für die Osterfeiertage - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Mit den Rosmarin- und Thymianzweigen bedecken. Im auf 180° vorgeheizten Backofen 2 Stunden auf der untersten Schiene backen, dabei die Keule nach der Hälfte der Backzeit wenden. Sobald sie gut gebräunt und auf beiden Seiten perfekt gegart ist, servieren Sie Ihre Lammkeule noch dampfend!

Leckere gebackene Lammkeule für die Osterfeiertage - Zubereitungsschritt 3

Kommentare (1)

Daniela 13.3.2022

Besser geht nicht

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte