Quelle: Pixabay

Weihnachtsplätzchen mit Marmelade Rezept

50 min
1
WERBUNG

Auf den Weihnachtsteller mit haltbarem Gebäck sollte auf keinen Fall knusprige Kekse mit beliebiger Fruchtmarmelade. Unser Rezept für Weihnachtsplätzchen mit Marmelade ist sehr einfach und schnell.

50 min
1
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
40
  • 150 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 2 Eigelb Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • Teelöffel Backpulver Hinzugefügt zu
  • 70 g Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 100 g butter Hinzugefügt zu
  • 100 g Johannisbeergelee Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Eigelb und gewürfelte Butter in eine Schüssel geben. Zu einem glatten Teig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

2. Schritt

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den gekühlten Teig in 4 kleinere Portionen teilen. Jedes Teil zu einer Rolle mit einem Durchmesser von etwa 1,5 cm formen. Schneiden Sie die Brötchen in Scheiben und formen Sie sie zu noch kleineren Kugeln. Mit einem Löffel Vertiefungen in die Kugeln eindrücken.

3. Schritt

Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Johannisbeergelee darin verteilen. Die Weihnachtsplätzchen in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 10-12 Minuten goldbraun backen.

4. Schritt

Die Weihnachtsplätzchen können nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreut werden.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte