Quelle: Pexels

Maki Sake Rezept

35 min
WERBUNG

Dieses Maki-Sushi-Rezept kann auch von absoluten Anfängern ausprobiert werden. Die Zubereitung der beliebten Maki-Sushi ist sehr einfach.

35 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 200 g Sushi Reis Hinzugefügt zu
  • 270 ml Wasser Hinzugefügt zu
  • 4 EL Reisessig Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Salz Hinzugefügt zu
  • 2 Teelöffel Zucker Hinzugefügt zu
  • 180 g Lachsfilets Hinzugefügt zu
  • 2 Nori Blätter Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Wasabi Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Reis waschen und in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Den Reis und das Wasser 2 Minuten lang kochen. Nehmen Sie den Reis vom Herd und lassen Sie ihn im geschlossenen Topf noch 10 Minuten ausquellen.

2. Schritt

Für die Marinade 4 Esslöffel Reisessig mit einem Teelöffel Salz und zwei Teelöffeln Zucker in einem kleinen Topf erhitzen und die Mischung umrühren.

3. Schritt

Den Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und auf Gräten untersuchen. Schneiden Sie es dann in 1 cm breite Streifen.

4. Schritt

Das Nori-Blatt mit der glatten Seite nach unten auf ein sauberes Geschirrtuch legen. Den Reis darauf verteilen, dabei auf einer Seite etwa einen Zentimeter Platz lassen. Befeuchten Sie es leicht. Die Lachsstreifen auf die gegenüberliegende Längsseite legen und mit Wasabi bestreichen.

5. Schritt

Das Nori-Blatt mit Hilfe eines Geschirrtuchs falten und zu Sushi-Rollen formen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte