Quelle: Pixabay

Birnen Tarte mit Zimt

120 min
WERBUNG

Das Rezept für diese Birnen Tarte schmeckt dank des Zimts, der zusammen mit Zucker und Zitronensaft die Hauptzutat beim Marinieren der Birnen ist, hervorragend.

120 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 1 kg Birnen Hinzugefügt zu
  • 1 Stück Zitrone Hinzugefügt zu
  • 2 EL Zimt Hinzugefügt zu
  • 6 EL Puderzucker Hinzugefügt zu
  • 2 Stück gekühlter Blätterteig Hinzugefügt zu
  • 30 g butter Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Birnen waschen und trocknen. Die Birnen halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnen in breite Scheiben schneiden.

2. Schritt

Die Birnen in eine Schüssel geben und den Zimt, den Saft von 1 Zitrone und den Puderzucker hinzufügen. Die Schüssel abdecken und die Früchte etwa eine halbe Stunde lang marinieren lassen.

3. Schritt

Die Butter in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Dann die Birnenspalten dazugeben und in der Butter eine Weile köcheln lassen.

4. Schritt

Rollen Sie ein Stück Blätterteig mit dem Backpapier so aus, dass es etwas größer ist als die Form, in der der Kuchen gebacken werden soll, damit Sie die Ecken abrunden können. Legen Sie den Blätterteig in die Backform und drücken Sie die Ränder des Teigs rundherum an die Innenseite der Form. Die Hälfte der Birnen auf den Teig legen.

5. Schritt

Dann den zweiten ausgerollten Blätterteig (etwas kleiner als der erste Blätterteig) auf die Birnen legen. Den Blätterteig vorsichtig mit einer Gabel einstechen. Die zweite Hälfte der Birnen darauf legen.

6. Schritt

Die Birnen-Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der untersten Schiene etwa 25 Minuten backen.

7. Schritt

Die Birnen-Tarte mit Puderzucker bestreut servieren.

Kommentare (1)

Cecilia 6.9.2022

Ein wirklich tolles Gericht

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte