Quelle: Pixabay

Italienische Weihnachtsplätzchen - Panettone

600 min
WERBUNG

Es gibt mehrere Arten von traditionellen italienischen Weihnachtsplätzchen. Ein traditioneller italienischer Klassiker zu Weihnachten ist auch Panettone. Mit dem Zitrus-Rum-Geschmack der kandierten Früchte schmecken sie köstlich.

600 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4

Für die Zubereitung des Panettone-Teigs

  • 150 ml Milch Hinzugefügt zu
  • 40 g frische Hefe Hinzugefügt zu
  • 140 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 80 g butter Hinzugefügt zu
  • 4 Stück Eigelb Hinzugefügt zu
  • 520 g glattes Mehl Hinzugefügt zu

Für die Zubereitung der Fruchtfüllung

  • 1 Tasse Rosinen (Sultaninen) Hinzugefügt zu
  • 6 EL Rum Hinzugefügt zu
  • 1 Tasse Kandierte Früchte Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Den Rum in eine Schüssel gießen und die Rosinen und kandierten Früchte darin einweichen.

2. Schritt

Bereiten Sie den Teig mit den restlichen Zutaten zu und lassen Sie ihn etwa 50 Minuten lang gehen. Den Teig zu einer Kugel formen und 8 Stunden lang im Kühlschrank kalt stellen. Ideal sind auch 24 Stunden.

3. Schritt

Nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank den Teig zu einem Zylinder formen, das Obst hinzufügen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Lassen Sie den Teig noch einmal für etwa 2 Stunden gehen. Dann den Panettone bei 180 °C etwa 70 Minuten lang backen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte