WERBUNG

Quelle: Pixabay.com

Kasslerbraten im Backofen

Kassler ist ein Klassiker der deutschen Küche, gepökeltes und leicht geräuchertes Schweinefleisch , beim Metzger zu kaufen. Wenn sie den Kassler Braten im Ofen zubereiten wird er noch schmackhafter und servieren sie ihn mit Kartoffelpüree und Sauerkraut.

WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 3 Die Zwiebel Hinzugefügt zu
  • 3 Tablespoon Schmalz Hinzugefügt zu
  • 30 gr butter Hinzugefügt zu
  • 1100 gr Kassler Hinzugefügt zu
  • 1.1 lt Wasser Hinzugefügt zu
  • Salz und Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Mondamin oder Soßenbinder Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

75 min.
1. Schritt

In einem schweren , ofenfesten Bräter den Kasslerbraten in Butterschmalz anbraten. Die Zwiebel in Spalten zugeben und mitbraten.

2. Schritt

Die Butter in den Bräter geben und das Wasser zufüllen. Das Fleisch sollte zur Hälfte im Wasser stehen.

3. Schritt

Den Kassler Braten bei 180 grad ca 1h im Backofen backen und zwischendurch wenden. Er sollte schön braun rundherum werden . Zuletzt von außen salzen und pfeffern.

4. Schritt

Nach der Garzeit aus dem Bräter nehmen und auf ein Brett legen . Das Fleischstück in Scheiben aufschneiden.

5. Schritt

Den Bratensud durch ein Sieb passieren und im Kochtopf mit Soßenbinder aufkochen . Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Schritt

Ganz klassisch passen Kassler Rezepte am besten zu Kartoffeln und Sauerkraut. Übergießen sie das Fleisch mit der Soße.

Reels

Neu