WERBUNG

Quelle: Pixabay.com

Ragout Fin

Ragout fin ist ein meist als Vorspeise serviertes Ragout der klassischen deutschen, besonders der Berliner Küche aus hellem Fleisch und Innereien in einer weißen Sauce. Im Volksmund wird es auch "Ragufeng " genannt. Dieses ist mit Käse überbacken .

WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 200 gr gekochte Zunge Kalb oder Schwein Hinzugefügt zu
  • 280 gr Fleisch gekocht Geflügel oder Schwein Hinzugefügt zu
  • 60 gr Champignons aus der Dose Hinzugefügt zu
  • 60 gr Mehl Hinzugefügt zu
  • 60 gr butter Hinzugefügt zu
  • 112 Sardellenfilets eingeelgte Hinzugefügt zu
  • 2 TL Kapern Hinzugefügt zu
  • 450 ml von der Fleischkochbrühe Hinzugefügt zu
  • 130 ml trockener Weißwein Hinzugefügt zu
  • Salz Muskat Pfeffer Hinzugefügt zu
  • 1 Eigelb Hinzugefügt zu
  • 2 Tablespoon Paniermehl Hinzugefügt zu
  • 150 gr geriebener Käse Hinzugefügt zu
  • Butterflocken Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

30 min.
1. Schritt

Für das Ragout Fin Rezept die Kapern mit einer Gabel zerkleinern. Die Zunge und das Fleisch klein schneiden. Die Sardellenfilets zerkleinern . Die Champignons kleiner schneiden.

2. Schritt

In einer Pfanne die Butter mit dem Mehl anschwitzen. Es sollte etwas Farbe annehmen. Mit der Kochbrühe ablöschen und verrühren. mit Salz, Pfeffer , Muskat würzen.

3. Schritt

Mit etwas heißer Sauce zuerst das Eigelb verquirlen und dann der Sauce zugeben .Nicht mehr aufkochen damit sich die Ragout Fin Sauce nicht trennt. Alle anderen Zutaten mit der Soße vermischen.

4. Schritt

Das auch so genannte "Würzfleisch" in ofenfeste Schalen verteilen. Geriebenen Käse und Paniermehl darüber verteilen. Zuletzt mit Butterflöckchen belegen.

5. Schritt

Die Schälchen mit der Füllung bei 200 Grad im Backofen 10 bis 15 Minuten goldbraun überbacken .

Reels

Neu