Quelle: Pixabay

Rigatoni mit Huhn und Parmesan

65 min
WERBUNG

Rigatoni ist eine Pasta, die zum Beispiel al forno, mit Gorgonzola oder auch mit Huhn und Parmesan zubereitet werden kann.

65 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
4
  • 250 g Rigatoni-Nudeln Hinzugefügt zu
  • 300 g Hühnerbrust Hinzugefügt zu
  • 4 Knoblauchzehen Hinzugefügt zu
  • 2 Stück Zwiebeln Hinzugefügt zu
  • 250 ml Kochsahne Hinzugefügt zu
  • 100 ml passierte Tomaten Hinzugefügt zu
  • 150 g geriebener Parmesan Hinzugefügt zu
  • 1 EL getrocknetes Basilikum Hinzugefügt zu
  • Prise eine Salz Hinzugefügt zu
  • weißer gemahlener Pfeffer Hinzugefügt zu
  • Olivenöl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Die Hühnerbrüste waschen, trocknen und in kleine Würfel schneiden. Die gehackte Zwiebel in heißem Olivenöl goldgelb anbraten und die Hühnerbrüste hinzufügen.

2. Schritt

Das Hähnchen anbraten, den zerdrückten Knoblauch und die passierten Tomaten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

3. Schritt

Wenn das Huhn zart ist, die Kochsahne und das getrocknete Basilikum hinzugeben und noch einige Minuten köcheln lassen.

4. Schritt

Die Rigatoni in Salzwasser kochen, abtropfen lassen und mit der Sauce und dem Hähnchen mischen. Mit geriebenem Parmesankäse servieren.

Kommentare (1)

Karla 5.6.2022

Dieses Rezept ist der Hammer!!

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte