Biskuitboden

VIDEOEMPFANG Biskuitboden

60 min
WERBUNG

Gehören Sie nicht zu den Spitzenkonditoren? Haben Sie ein Problem mit dem Backen von Biskuitkuchen? Macht nichts! Dieses schnelle und einfache Rezept für Biskuitboden sollte funktionieren. Mit diesem Rezept für Biskuitboden können Sie nicht nur wunderbare

60 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
1
  • 4 Eier Hinzugefügt zu
  • 130 g Zucker Hinzugefügt zu
  • Zitronenschale Hinzugefügt zu
  • 1 Prise Salz Hinzugefügt zu
  • 100 g flour v12 Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Backpulver Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Das Innere der Backform mit Backpapier auslegen. Sie können die Außenseite des Backblechs mit Klebeband bekleben. Das Eiweiß von den Eigelben trennen. Das Eiweiß mit einem Handrührgerät steif schlagen. Die Zitronenschale, den Zucker und das Salz hinzufügen.

Biskuitboden - Zubereitungsschritt 1
2. Schritt

Das Eigelb vorsichtig unter den Eischnee heben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und die krümelige Mischung unter die Eiercreme rühren. Den Teig in die Form gießen und mit einem Messer glattstreichen. Wenn der Teig zu steif ist, können Sie ein wenig Wasser hinzufügen.

Biskuitboden - Zubereitungsschritt 2
3. Schritt

Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 150 °C 15-20 Minuten backen, bis der Biskuitboden hellbraun ist. Dann den Keksboden aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost in der Form abkühlen lassen.

Biskuitboden - Zubereitungsschritt 3
4. Schritt

Die Kekse vorsichtig aus der Form lösen und das Backpapier abziehen. Schneiden Sie den Keks waagerecht durch (1 oder 2 Mal) und füllen Sie ihn mit Obst, Sahne oder Marmelade. Hinweis: Für 3 Kuchenböden oder 1 große Backform benötigen Sie 5 Eier, 150 g Mehl und 2 Teelöffel Backpulver.

Biskuitboden - Zubereitungsschritt 4

Kommentare (1)

Zeta 1.2.2022

Ein Rezept, das nicht nicht schmecken kann

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte

Top-Kategorien