Quelle: Pixabay

Madeleines Rezept

135 min
WERBUNG

Madeleines sind Kekse, die luftdicht verschlossen mehr als 2 Wochen haltbar sind. Sie sind der perfekte Genuss zum Kaffee oder Tee.

135 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
6
  • 3 Stück Eier Hinzugefügt zu
  • 150 g Mehl Hinzugefügt zu
  • 150 g butter Hinzugefügt zu
  • 130 g Zucker Hinzugefügt zu
  • 1 Teelöffel Rum Hinzugefügt zu
  • Salz Hinzugefügt zu
  • 2 EL Honig Hinzugefügt zu
  • 12 Päckchen Backpulver Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker, dem Salz und dem Honig mit einem Mixer verquirlen. Etwa 1 Minute lang schlagen, bis sich Schaum bildet. In einer anderen Schüssel Mehl und Backpulver mischen und die lockere Mischung unter den Schaum rühren. Die geschmolzene Butter und den Rum hinzufügen und verrühren. Die Mischung etwa 2 Stunden lang im Kühlschrank kühlen.

2. Schritt

Nach dem Abkühlen den Teig in eine vorgefettete Madeleine-Form geben und die Madeleines im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 12 Minuten lang backen. Wenn Sie keine Madeleine-Form haben, können Sie auch eine Muffinform verwenden. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und die Muffinförmchen gleichmäßig bis etwa 2/3 unter den Rand befüllen.

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte