Vegane Weißwurst

40 min
WERBUNG

Auf dem Oktoberfest wird es nicht leicht sein eine vegane Weißwurst wie diese aus Tofu und Seitan zu finden. Viele Veganer würden sich aber sehr freuen es zur Brotzeit in Bayern angeboten zu bekommen. Selber machen !

40 min
WERBUNG

Zutaten

Anzahl Portionen
8
  • 225 gr Tofu Hinzugefügt zu
  • 3 EL Rapsöl oder natives Olivenöl extra Hinzugefügt zu
  • 1 EL Salz Hinzugefügt zu
  • 112 TL Pfeffer weiß Hinzugefügt zu
  • 34 TL Senfsaat Hinzugefügt zu
  • 14 TL Ingwer, Kardamonpulver und Muskat gemahlen Hinzugefügt zu
  • 25 gr Petersilie, 1 TL Zironenschale Hinzugefügt zu
  • 225 gr Seitan Fix Hinzugefügt zu
  • 12 TL Johannisbrotkernmehl Hinzugefügt zu
WERBUNG

Zubereitung

1. Schritt

Tofu mit 250 ml Wasser ,Salz und Öl in einer Schüssel pürieren .

2. Schritt

In einem Mörser Muskat , Ingwer , Kardamon, Senfsamen und Pfeffer fein mörsern . Die Petersilie sehr fein schneiden und dazu geben alles zur Tofumasse geben und gut vermischen.

3. Schritt

Unter die Tofumasse das Seitan Fix und Johannisbrotkernmehl mischen und etwas kneten aber nicht zu sehr . Der Teig sollte weich sein .

4. Schritt

Diese Brätmasse nun in 8 Teile teilen ,jeweils ca 90 gr schwer. Mit den Händen zu kleinen Würsten formen und in Mulltücher einwickeln , abbinden an den beiden Enden.

5. Schritt

Die veganen Weißwürste in einen Dämpfer geben und ca 30 min bei mittlerer Hitze garen. Aus dem Tuch entfernen und mit Senf und Brezeln zur bayrischen Brotzeit servieren. Eine hervorragende Lösung für fleischlosen Genuss !

Ähnliche Rezepte

Ähnliche Rezepte